Werkstatt

Ich baue meine Gitarren nach spanischer Tradition. Der Damm und die Montagetechniken sowie die Verwendung von Klebstoff auf Haut- und Knochenbasis sind unerlässlich. Meine Rosetten sind handgefertigt mit verschiedenen Furniersorten. Die Luftfeuchtigkeit wird streng kontrolliert, um eine perfekte Stabilität zu erzielen. Alle meine Gitarren haben ein Shellack-Finish, einen Pufferlack.

Ich benutze nur Handwerkzeuge. Das Arbeiten ohne Maschine erfordert ein langsameres Tempo, aber die direkte Beziehung zu Materialien sowie zu herkömmlichen Werkzeugen bietet dauerhafte Zufriedenheit. Das Instrument wird bei jedem Schritt im Laufe der Stunden zum Leben erweckt ...

Während des gesamten Bauprozesses bemühe ich mich, die Wärme und Weichheit der ausgewählten Hölzer zu vermitteln: eine Suche nach Gleichgewicht, Tiefe und Glanz.

Darüber hinaus müssen Sie mehr darüber wissen.

Darüber hinaus müssen Sie mehr darüber wissen.

Amélie Bouvret Lacôte
press to zoom
Amélie Bouvret Lacôte
press to zoom
Rosace ébène/os Lacôte - Amélie Bouvret
press to zoom
Filets d'os et d'ébène - Amélie Bouvret Guitare romantique
press to zoom
Table guitare romantique R. Lacôte - Amélie Bouvret
press to zoom
Jonction en V - Amélie Bouvret luthier
press to zoom
Amélie Bouvret luthier Chalon sur Saône
press to zoom
Filets os/ébène R. Lacôte - Amélie Bouvret luthier
press to zoom
Incrustation frettes guitare romantique R. Lacôte - Amélie Bouvret Chalon sur Saône
press to zoom
1/2